Eine Klassenarbeit steht an ...

Klassenarbeiten gehören zum Schulalltag - sie sind unumgänglich.

Trotzdem lohnt es sich, sich ein paar Gedanken zu machen, wie man sie möglichst gut besteht. Schüler neigen dazu, wenn überhaupt, sich nur auf die gerade anstehende Klassenarbeit vorzubereiten. Alle anderen Fächer geraten so schnell ins Hintertreffen. Problematisch an dieser Einstellung ist, dass natürlich trotzdem vor und nach Schulaufgaben Stegreifaufgaben geschrieben werden und deshalb sind häufig schlechte Noten die Folge.

 

*

 

*